Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Anzeige

 
Informationen zu Pirelli Reifen

Pirelli Reifen

Pirelli Reifen ist der nach Umsatz gemessen fünftgrößte Hersteller der Welt auf dem Reifenmarkt, mit Rentabilitätsniveaus, die zu den höchsten im gesamten Markt zählen. Im Jahr 2005 erwirtschaftete Pirelli Tyre einen Umsatz von ca. 3.63 Milliarden Euro, was einem Wachstum von fast 12 % in Bezug auf das vorhergehende Jahr entspricht.

Pirelli Reifen ist heute die operative Holding für eine Gruppe, die sich mit dem Design, der Entwicklung, der Produktion und dem Marketing von Pirelli Reifen beschäftigt, welche für verschiedene Fahrzeugarten bestimmt sind: Autos, Leicht-LKW und Motorräder (Endverbrauchersektor, 70% der Gesamteinnahmen), Busse, LKW, landwirtschaftliche Maschinerien und die Produktion und das Marketing von Stahlcord (industrielles Segment, 30% der Gesamteinnahmen). Innerhalb dieses Marktes konzentriert sich Pirelli Tyre insbesondere auf das High-End-Segment, welches durch erhöhte technologische Anforderungen und hohe Leistung gekennzeichnet ist.

Das High-End-Segment ist eine Sparte, in der sich Pirelli eine Marktführungsposition sowohl auf dem Auto-, als auch auf dem Motorradreifensektor erarbeitet hat: Pirelli-Reifen werden heute als Synonyme für Qualität, Emotion und entscheidende Leistung angesehen.

Durch ihre technologische Expertise konnte die Pirelli-Gruppe Geschäftsbeziehungen zu den führenden Auto- und Motorradherstellern der Welt aufbauen; Aus diesen Kooperationen konnte eine große Anzahl von Homologationen für Modelle aller führenden Automobilunternehmen entstehen.

Pirellis Geschäftstätigkeiten sind auf die Kernmärkte Reifen, Immobilien und Breitbandlösungen konzentriert, hier gehört Pirelli zu den weltweit tätigen und innovativen Marktführern. Das Unternehmen hat sich in mehr als hundert Jahren zu einem multinationalen Konzern entwickelt, der weltweit in den lokalen Märkten Fuß gefasst und seine Kernsektoren ausgebaut hat. Die Performance in Punkto Technologien sowie die fachliche Qualifikation der Pirelli Mitarbeiter werden auch in Zukunft ein wesentlicher Faktor und Stärken des Unternehmens sein. Dies – zusammen mit starken Engagement hinsichtlich der Anforderungen der Pirelli Kunden - versetzt Pirelli in die Lage, hochwertige Spitzenprodukte herzustellen und von den Standorten in aller Welt erfolgreich zu vertreiben. Die kontinuierliche Verbesserung der Auswirkungen der Prozesse und Produkte auf die Umwelt genießt hohe Priorität. Das Management-Ziel ist auf das Erlangen eines effektiven Gleichgewichtes zwischen persönlicher Verantwortung und Teamwork, zentraler Führung und operativer Verantwortung vor Ort ausgerichtet. Diese Rahmenbedingungen ermöglichen dem Unternehmen, ein permanentes Wachstum durch angemessene Gewinne im Interesse der Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter zu finanzieren.

Pirellis Geschichte:
Seit über hundert Jahren ist die Geschichte von Pirelli-Reifen auch die Geschichte des Automobils selbst: Das Kerngeschäft einer Marke, die 1872 ins Leben gerufen wurde und im späten 19. Jahrhundert mit der Produktion von Reifen begann. 1901 kam es zur Einführung des "Ercole", der einige der ersten Automobile ausstattete, die jemals eine Straße befuhren. Der Fahrradreifen "Milano" dagegen kam noch früher auf den Markt, nämlich im Jahr 1890.

Den ersten Sieg des Unternehmens in einem Wettrennen konnte Pirelli bei der Rallye Peking-Paris im Jahr 1907 feiern. Dies leitete eine Tradition sportlicher Erfolge auf zwei und vier Rädern ein, die über die Jahre von Persönlichkeiten wie Nuvolari, Ascari und Fangio gefestigt wurde. Über ein Jahrhundert technologischer Höchstleistung und Innovation, vom Vorkriegsmodell Stella Bianca über den Gürtelreifen Cinturato bis zu den Breitreifen-Serien und den extremen Niederquerschnittreifen heutiger Tage.
Und ein Jahrhundert der Internationalisierung: von Europa bis Südamerika und dann in die Vereinigten Staaten, nach China und Osteuropa.

Pirelli Tyre ist heute gemessen am Umsatz der fünftgrößte Anbieter der Welt im Reifenmarkt. Die Rentabilität zählt zu den höchsten in der Branche: 2005 erreichten die Einnahmen unter der Ägide von Pirelli Tyre etwa 3,63 Milliarden Euro, mit einem Wachstum von fast 12 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Einnahmen vor Abzug von Zinsen und Steuern betrugen 328 Millionen Euro.

Der Name Pirelli
steht zunehmend für umweltfreundliche Leistung, d.h. neue Technologien, bei denen neben der Leistung auch nachhaltige Mobilität und der Sicherheitsaspekt, wie Senkung des Verbrauchs und der Schadstoffemissionen, größere Laufleistung, Einsatz umweltfreundlicher Materialien, Verbesserung des Kurvenverhaltens und Verkürzung des Bremsweges im Mittelpunkt stehen.

In diese Richtung gehen alle Innovationen, die in den Forschungszentren der Pirelli-Gruppe entwickelt wurden und auf den Markt gebracht werden bzw. bereit für die Markteinführung in den kommenden Monaten sind, und Pirelli verstärkt zu einem "Green performer", einem umweltorientierten Hersteller, machen. Das Unternehmen wurde erst jüngst bei der Tyre Technology Expo in Hamburg als bester Reifenhersteller für seine "exzellenten Innovationen" ausgezeichnet. Das "ökologische" Programm von Pirelli ist umfassend und reicht von Reifen, bei denen der Umweltgedanke eine immer größere Rolle spielt - auch für Fahrzeuge der gehobenen Klasse - und dem Segment der Winterreifen über den Einsatz von neuen Materialien, die frei von Erdölderivaten sind, bis hin zu integrierten Lösungen für die Automobilindustrie und immer umweltfreundlicheren Produktionsprozessen.

Darüber hinaus beschäftigt sich die Pirelli-Forschung mit der Entwicklung und dem Einsatz von einer Reihe neuer Materialien mit dem Ziel, die Verwendung von Erdölderivaten auf ein Minimum zu reduzieren. Der Einsatz dieser neuartigen Materialien hat keinerlei schädliche Auswirkungen auf die Umwelt, wie das etwa bei anderen Produkten landwirtschaftlichen Ursprungs der Fall ist, die im Industriebereich zum Einsatz kommen, und führt zu optimalen Ergebnissen, was die Sicherheit und die Umweltfreundlichkeit anbelangt.

 
Weiterführende Webseiten zu Tipps und Service der Reifensuchmaschine