Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Anzeige

 
Informationen zu Autoreifen

Autoreifen

Viele junge Autofahrer sagen: Ich suche Autoreifen und weiß nicht, wie ich nach Autoreifen suchen soll oder wo ich diese kaufen kann.

Versucht man im Internet nach passenden Autoreifen zu suchen, wird man mit Millionen Reifenangeboten überschüttet. Sie erhalten Suchtreffer vom Reifenfachhandel, Reifenservice, Reifendiscounter, Reifenshop, Reifen, Reifen und Reifen. Versuchen Sie dann auch noch unter den vielen Treffern spezifisch zu suchen, wie nach Winterreifen, Sommerreifen oder Ganzjahresreifen? Sind die Suchergebnisse absolut unbefriedigend.

Letztendlich landen Sie bei einem Reifenshop und wissen eigentlich gar nicht mit wem Sie da eine Geschäftsbeziehung eingehen, oder ob Sie überhaupt, die von Ihnen bestellten Reifen erhalten.

Online-Shop vs. Reifenhändler

Es gibt viele Variationen, die einen günstigen Reifen zu einem überaus teueren Reifen machen können.

Ein Beispiel: Der von Ihnen erworbene Autoreifen ist in einem Reifenshop 15.-Euro günstiger angeboten, wie bei Ihrem Reifenservice vor Ort. Sie bestellen diesen Reifen, erhalten ihn prompt und denken sich, Sie haben glatte 60.-Euro bei Ihren neuen Autoreifen gespart.

Beim genauem hinsehen, fällt Ihnen eine kleine Einstempelung an der Reifenflanke auf „DA“. Doch DA sagt Ihnen Nichts, und Sie denken sich Nichts mehr dabei. Reifen sind doch alle gleich. Oder doch nicht?

Die DA Markierung

Eine „DA“ Markierung wird vom Reifenhersteller aufgebrannt, mal kleiner und sehr unauffällig und mal größer, sehr auffällig. Ob klein oder groß, DA steht für 2. Wahl Reifen. Meist werden vom Reifenhersteller Reifen als 2. Wahl deklariert, weil die Schriften auf der Reifenflanke nicht vollständig sind, oder Markierungen fehlen. Technisch in Ordnung? Viele Reifenhersteller, versenden eigentlich solche Reifen ins Ausland, wo keine hohen Ansprüche an den Reifen gestellt werden oder Tempolimits herrschen. Diese Autoreifen sind natürlich wesentlich günstiger wie die 1. Wahl Reifen und bringen manchen Händler dazu, mit 2. Wahl Reifen ein wenig mehr Gewinn zu machen, auf kosten des Verbrauchers der im guten Glauben kauft.

2. Wahl Reifen sind technisch absolut in Ordnung und sind ihren 1. Wahl Brüdern ebenbürtig, meist liegt der Unterschied daran, dass Sie eben weniger kosten. Ein guter Reifenservice macht Sie darauf aufmerksam, dass er Ihnen eventuell 2. Wahl Reifen anbieten kann und Sie hierfür einen geringeren Preis bezahlen. Die Entscheidung treffen aber Sie.

Bei besonderen Schnäppchen sollten Sie darauf achten, dass, die vermeintlich günstigen Autoreifen auch eine ältere DOT haben können, sprich schon ein paar Jahre im Reifenlager gelegen sind.

Unsere Empfehlung

Kaufen Sie Ihre Winterreifen und Sommerreifen beim Reifenservice vor Ort, denn dem Reifenfachhändler liegt es sehr daran, Stammkunden zu gewinnen und einen optimalen Service zu bieten.