Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Wechseln der KFZ-Versicherung:

An wen kann ich mich wenden und worauf muss ich hierbei achten?

Wer heutzutage für seinen PKW eine Kfz Versicherung abschließen oder seine bestehende Versicherung wechseln möchte, muss nicht mehr zum persönlichen Versicherer gehen, sondern kann auch über Onlineanbieter, wie z.B. Friday eine Kfz Versicherung, die passend ist, auswählen und bequem wechseln. Hierbei gibt es einige Punkte, auf die man vorher und währenddessen achten sollte.

Weshalb sollte ich meine Autoversicherung wechseln?

Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb der Wechsel der Kfz Versicherung in einigen Fällen Sinn ergeben kann. Häufig erhofft sich die Person entweder eine Kostenersparnis, eine Minimierung der Beitragskosten oder eine Verbesserung der bisherigen Leistungen. Dies hängt immer von Ihren persönlichen Anforderungen und Erwartungen als Versicherter ab und kann unter folgenden Umständen vorteilhaft für Sie sein:
- Erhöhung der bisherigen Beitragshöhe ohne Anpassung der Leistungen
- Kürzung der bisherigen Leistungen ohne Anpassung der Beitragshöhe
- Ablauf des bisherigen Vertrages


Auf welche Fristen und Termine sollte ich hierbei achten?

Damit Sie Ihre Kfz Versicherung ohne große Umstände wechseln können, sollten Sie im Vorfeld über die Fristen und Termine hierbei informiert sein. Der Wechsel ist jedes Jahr zu zwei Zeitpunkten möglich:
 
  1. KFZ-Versicherung

    Wechseln der Autoversicherung zum Ende des jeweiligen Versicherungsjahres
    Ihre Autoversicherung kann jedes Jahr als ordentliche Kündigung mit Stichtag ab dem 30. November möglich. Grundvoraussetzung ist hierfür, dass die Kfz Versicherung Ihres PKWs zum 1. Januar abgeschlossen worden ist. Dies bedeutet, dass Ihre Kündigung spätestens bis zu diesem Stichtag beim bisherigen Versicherer eingegangen sein muss.
  2. Wechseln der Autoversicherung innerhalb des Jahres
    Insofern Sie Ihre Autoversicherung nicht zum 1. Januar abgeschlossen haben, sondern im laufenden Jahr, gelten andere Modalitäten. Diese Verträge können mit Ablauf eines Monats gekündigt werden. Stichtag ist daher der Monatsletzte des Monats vor dem Kündigungsmonat.

Welche Dokumente und Unterlagen benötige ich für den Wechsel meiner Autoversicherung?

Für den Vergleich einer passenden Autoversicherung und für die schnellere Bearbeitung Ihres Wechselwunsches sollten Sie im Vorfeld einige Dokumente bereithalten. Dies kann Ihnen im besten Fall einiges an Kosten und Stress ersparen. Diese Dokumente bzw. Informationen benötigt der Versicherer, um Ihnen eine optimale Autoversicherung anbieten zu können.
 

Es handelt sich hierbei um folgende Unterlagen:

Führerschein:
Über diesen erhält die Versicherung Kenntnis darüber, wie lange Sie bereits Auto fahren.
Fahrzeugschein:
In diesem sind sämtliche Informationen Ihres Fahrzeugs aufgelistet, wie, z. B. der Name des Herstellers und die Modellbezeichnung Ihres Fahrzeugs.
Kilometerstand:
Der Kilometerstand Ihres Fahrzeugs dient zur Kontrolle Ihrer jährlichen Fahrleistung und zur Berechnung Ihres jeweiligen Tarifs.
Vertragsnummer der jetzigen Autoversicherung:
Diese dient dem zukünftigen Versicherer zur Abfrage Ihres aktuellen Schadensfreiheitsrabatts beim bisherigen Versicherungsanbieters.
 

FAQ zum Thema „Wechsel der Autoversicherung"

Ist es möglich, dass ich ohne Abmeldung meines PKW die Autoversicherung wechsele?
Der Wechsel der Autoversicherung ist dann ohne Abmeldung möglich, solange Sie das Fahrzeug lediglich bei einem neuen Versicherungsanbieter versichern. Bei einem neuen Fahrzeug muss dieses neu angemeldet und das alte selbstverständlich abgemeldet werden.
 
Muss ich mit zusätzlichen Kosten beim Wechseln der Autoversicherung rechnen?
Der Wechsel der eigenen Autoversicherung ist grundsätzlich nicht mit Kosten verbunden, jedoch müssen Sie beachten, dass dies bei der Anmeldung eines neuen Fahrzeugs durchaus der Fall sein kann.
 
Muss ich nach Wechsel der Autoversicherung erneut mit der eVB-Nummer zur Zulassungsstelle?
Sofern Sie eine neue Autoversicherung abgeschlossen haben, müssen Sie mit der neuen elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) nicht erneut zur Zulassungsstelle. Diese wird vom neuen Versicherer automatisch an die Zulassungsstelle übermittelt. Den Wechsel der Autoversicherung müssen Sie ebenso nicht selbständig melden, da der ehemalige Versicherer die Informationen über Ihre Kündigung an die Zulassungsstelle weiterleitet.
 
Besuchen Sie für die günstige Friday Kfz Versicherung gerne folgenden Link https://www.friday.de/. Diese bietet völlige Flexibilität, da Sie nur das bezahlen, was Sie an Kilometern zurücklegen