Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Avon Reifen - Qualität und Leistungsstärke

Der Reifenhersteller Avon

Bereits 1885 wurde der britische Reifenhersteller Avon gegründet. Das Unternehmen stellte zunächst Tuchwaren her. Ab 1904 wurde auf die Produktion von Reifen für Pkw, Lkw, Anhänger und Motorräder umgestellt. Heute zählt Avon zur Cooper Tyre Company aus Ohio, dem weltweit achtgrößten Reifenhersteller. Die Avon Rubber p.l.c. ist nicht nur Lieferant der Formel 1 und der britischen Formel 3, sondern auch alleiniger Ausrüster der Formel 3000.

Nachhaltiger Erfolg durch Spezialisierung

Das Unternehmen setzt seit 1911 erfolgreich Prioritäten bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Motorradreifen. Dabei ist es gelungen, kontinuierlich zu wachsen und sich im Spitzenbereich der Londoner Stock Exchange seit der Platzierung im Jahre 1933 zu halten. Eine besondere Gummimischung gewährleistet bei den Motorradreifen auf trockener Fahrbahn eine extrem zuverlässige Haftung. Das einzigartige Kurvenverhalten und die schnelle Erwärmung des Reifens bis zum Erreichen einer effektiven Betriebstemperatur stellen die beeindruckenden Eigenschaften dar. Außerdem konnten auch bei den Standardmodellen für Serienfahrzeuge einige gute Testergebnisse erreicht werden. In der Massenproduktion konnte das Unternehmen trotz der Konkurrenz aus Fernost ausreichende Marktanteile sichern. Leistungsstarke Reifen sind vor allem in der Motorradwelt und im Rennsport sehr gefragt.

Eine innovative Fertigungstechnologie mit Spezialisierungsschwerpunkten in der Produktpallette bewirkt die Konkurrenzfähigkeit auf einem hart umkämpften Markt. So stellen die 3D Ultra Xtreme haftungsstarke und widerstandsfähige Reifen für Rennmotorräder dar. Die Beschaffenheit und Qualität lässt Geschwindigkeiten jenseits der 270 Stundenkilometer uneingeschränkt zu.

Avon Reifen

Auf dem Pkw-Sektor werden auch Van-Reifen und Allradreifen angeboten. In der Motorsportsparte ist beispielsweise der Hochleistungsreifen ZZ3 besonders gefragt. Die exzellente Bodenhaftung überzeugt selbst bei anspruchsvollen Fahrbahnbedingungen die Rennsportler. Das Reifenmodell ZZR für schnelle Serienfahrzeuge sorgt für vergleichbar gute Werte bei Testergebnissen. Eine besondere Wertschätzung wird auch bei den Winterreifen Ice Touring durch Tester und Verbraucher wegen des außerordentlich sicheren Traktionsverhaltens attestiert. Selbst für die schweren Cruiser werden passende Reifen angeboten. Dabei fällt der solide Venom durch seine Langlebigkeit und Laufruhe angenehm auf.

Gewichtige Motorräder wie die Harley Davidson-R oder die Honda Goldwing sind mit dem Avon Cobra, der für größere Nutzlasten bestimmt ist, ebenfalls gut ausgerüstet. Avon Reifen sind auch bei serienmäßigen Motorrädern und Trail-Motorrädern geschätzt. Touringreifen, Cruiserreifen, Sportreifen sowie Supersport- und Sporttourerreifen zeichnen sich insgesamt durch ihre Langlebigkeit, optimale Bremsverzögerung und überzeugende Kontrollsicherheit bei hohen Kurvengeschwindigkeiten aus. Dies gilt auch für kühlere Temperaturen und wechselhaftes Wetter. Vor allem der Motorradreifen Distanzia verfügt über eine äußerst harte Gummierung ist sehr resistent gegen Verschleiß. Bedingt durch die lange Entwicklungserfahrung hinterlassen die Motorradreifen des bekannten Herstellers auch auf problematischen Fahrbahnbelägen wie Schotter einen sicheren Eindruck. Bewährte Motorradreifen sind auch der Roadrider und der Storm 2 Ultra. Der Reifenhersteller Avon punktet dauerhaft durch Weiterentwicklung und Spezialisierung.