Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Informationen zum Michelin Pilot Super Sport

Michelin Pilot Super Sport

Michelin Pilot Super SportDer Michelin Pilot Super Sport - Einer der schnellsten Serienreifen der Welt

Mit dem neuen Michelin Pilot Super Sport bringt der französische Reifenhersteller ab Januar 2011 einen der derzeit schnellsten Serienreifen auf den Markt.

Konzipiert wurde dieser neue Michelin Ultra-High-Performance-Reifen für Supersportwagen und besonders leistungsstarke Fahrzeuge namhafter Autoveredler. In dem Reifen steckt viel Wissen und Know-how aus dem siegreichen Motorsportengagement bei renommierten Langstreckenrennen, wie den 24 Stunden von Le Mans.

Der Michelin Pilot Super Sport wurde mit dem Ziel entwickelt, selbst unter extremen Einsatzbedingungen Top-Performance bei gleichzeitig hoher Sicherheit zu erreichen. Bei der Entwicklung arbeitet Michelin eng mit namhaften Sportwagenherstellern wie Porsche, BMW M und Ferrari zusammen.

Das außergewöhnliche Potenzial des Michelin Pilot Super Sport leitet sich unmittelbar aus der jahrelangen Erfahrung der Michelin Motorsportteams ab. Die erfolgreichen Technologien, mit denen Michelin 13-mal hintereinander bei den 24 Stunden von Le Mans siegte, haben die Entwickler direkt auf den Michelin Pilot Super Sport übertragen. Ergebnis: hervorragender Grip für maximales Fahrvergnügen.

Um das Leistungspotenzial in puncto Grip, Bremsweg und Laufleistung zu optimieren, hat Michelin Technologien kombiniert, die direkt von den Rennreifen für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans abgeleitet sind:

  • der Gürtel aus Twaron®-Fasern
  • die Dual-Compound-Lauffläche mit zwei unterschiedlichen Laufflächenmischungen
  • die variable Aufstandsfläche „Variable Contact Patch 2.0“

Dank der Kombination dieser innovativen Technologien in einem Reifen erreicht der Michelin Pilot Super Sport ein hervorragendes Leistungspotenzial, das die besonders anspruchsvollen Hersteller von Supersportwagen überzeugt. Der neue Michelin Reifen löst im oberen Reifen-Segment den Michelin Pilot Sport PS2 ab, der in der Erstausrüstung für mehr als 200 Fahrzeuge homologiert ist. Entsprechend der Michelin Innovationsstrategie „Balance of Performance“ zeichnet sich der neue Michelin Pilot Super Sport durch ein besonders ausgewogenes Leistungsspektrum aus. Die Synthese aus hoher Sicherheit, exzellenten Fahrleistungen und gleichzeitig hoher Laufleistung ist das Resultat kontinuierlicher Entwicklungsarbeit. Mit rund 500 Millionen Euro pro Jahr investiert Michelin mehr Geld in Forschung und Entwicklung als jeder andere Reifenhersteller.

 

Michelin Pilot Super Sport - Auf der Rennstrecke entwickelt für das ultimative Fahrerlebnis auf der Straße

 

Michelin Pilot Super Sport auf AutoDer Michelin Pilot Super Sport folgt als einer der derzeit schnellsten Serienreifen1, 2 der Welt mit seinem einzigartigen Trockenhandling der langen Motorsport-Tradition von Michelin. Michelin blickt auf eine beeindruckende Erfolgsserie bei den anspruchsvollsten Langstreckenrennen der Welt zurück. Hierzu gehört das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, bei dem die Michelin Gruppe insgesamt 19-mal siegreich war, in den vergangenen Jahren 13-mal in Folge. Darüber hinaus ist Michelin in der amerikanischen, europäischen und asiatischen Le-Mans-Serie engagiert und hat bei der FIA-GT1-Meisterschaft seit 1997 insgesamt über 20 Hersteller- und Fahrertitel gewonnen.

Bei Langstreckenrennen kommt es nicht nur auf exzellenten Grip bei sehr hohen Geschwindigkeiten an. Hier können auch die Laufleistung und die Zuverlässigkeit der Pneus über Sieg oder Niederlage entscheiden. In Le Mans fallen die Boxenstopps besonders ins Gewicht, da die Fahrzeuge nicht gleichzeitig Reifen wechseln und tanken dürfen. In der Saison 2010 stellten Michelin Reifen bei den 24 Stunden von Le Mans gleich drei Rekorde auf: für die längsten Fahrstrecken mit einem Satz Reifen, die höchste erzielte Geschwindigkeit und die größte zurückgelegte Gesamtdistanz in einem Rennen.

Das Michelin bereifte Siegerfahrzeug erreichte mit 5.410,71 Kilometern die längste Distanz in der Geschichte des Rennklassikers. Das Fahrzeug benötigte insgesamt elf Reifensätze und fuhr damit durchschnittlich fast 500 Kilometer pro Reifensatz. Im Jahr 2009 hatte das Siegerteam noch 14 Reifensätze über eine Distanz von 5.206 Kilometern benötigt.

Zudem erreichte 2010 der Brite Anthony Davidson mit seinem Peugeot 908 HDi FAP über eine Fahrstrecke von 627 Kilometern (46 Runden) eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 243 km/h. „Das hohe Tempo über eine so lange Distanz zu halten, zeigt eindrucksvoll die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit unserer Reifen“, erklärt Serge Grisin, Motorsportchef bei Michelin.

Der neue Michelin Pilot Super Sport profitiert von Technologien, die ihre Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit im Motorsport auf allerhöchstem Niveau bewiesen haben.

 

Michelin Pilot Super Sport - Hohe Sicherheit selbst unter Extrembedingungen

Michelin Pilot Super Sport FormelDer Michelin Pilot Super Sport ist für Autofahrer gemacht, die hohen Wert auf ein ultimatives Fahrerlebnis bei gleichzeitig hoher Sicherheit legen, beim Einsatz im Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke. Konzipiert wurde er für Supersport- Serienfahrzeuge und leistungsstarke Fahrzeuge der Automobilveredler. Bei Tests des unabhängigen Prüfungsinstituts TÜV SÜD (2010), im Auftrag von Michelin mit Reifen der Größen 245/40 ZR 18 97Y XL und 235/35 ZR 19 91Y XL, übertraf der Michelin Pilot Super Sport punkto Geschwindigkeit und bei der Haftung auf trockener Fahrbahn die Produkte der Wettbewerber.

Diese Synthese aus Fahrdynamik und Sicherheit entspricht exakt den Erwartungen der Fahrer. Das bestätigt eine Studie im Auftrag von Michelin des renommierten Meinungsforschungsinstituts TNS Sofres 2009 unter Mitwirkung von 9.000 Autofahrern in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien) sowie in Russland, den USA und China: 20 Prozent der Befragten erklärten, dass Autofahren für sie „sehr wichtig“ sei. Innerhalb dieser Kategorie nannten 68 Prozent Fahrspaß als für sie wichtigstes Kriterium. 62 Prozent gaben an, dass ihnen die Bedeutung der Bereifung für das Fahrverhalten und die Sicherheit ihres Fahrzeugs wichtig sei.

Der Michelin Pilot Super Sport zeichnet sich durch eine gelungene Balance von Sicherheit und Fahrdynamik aus, durch die er sich sowohl für den Alltagseinsatz auf der Straße als auch für die hohe Beanspruchung auf der Rennstrecke eignet. Die Michelin Ingenieure verfolgten dabei das Ziel, die Leistung dieses Reifens gleich in mehreren Aspekten zu optimieren. Der Fahrer eines mit Michelin Pilot Super Sport ausgerüsteten Fahrzeugs kann daher entspannt den Fahrspaß genießen und den beruhigenden Sicherheitsreserven des Ultra-High-Performance-Reifens vertrauen.

Interne Tests im Michelin Technologiezentrum ergaben, dass der Michelin Pilot Super Sport seinen Vorgänger Michelin Pilot Sport PS2 – einer der bisher besten Reifen in seiner Klasse - in sechs wichtigen Kriterien übertrifft.

Haftung auf trockener Straße:
Der neue Michelin Pilot Super Sport unterbot im direkten Vergleich die Rundenzeit des Vorgängermodells auf einer 2.700 Meter langen Rundstrecke um 1,5 Sekunden

Bremsverhalten auf trockener Straße:
Der Bremsweg (100 km/h auf 0 km/h) verkürzt sich gegenüber dem Vorgänger um 1,5 Meter

Haftung auf nasser Straße:
Auf einer bewässerten Rundstrecke von 4.100 Meter Länge erreicht der neue Pneu eine 2,5 Sekunden schnellere Rundenzeit

Bremsverhalten auf nasser Straße:
3 Meter kürzerer Bremsweg von 80 auf 10 km/h bei Nässe

Laufleistung beim Einsatz auf der Rennstrecke:
50 Prozent mehr Laufleistung

Laufleistung im Straßenverkehr:
10 Prozent mehr Laufleistung

 

Voraussichtlich lieferbare Reifendimensionen des Michelin Pilot Super Sport

Reifengrößen
225/45 ZR 18 (95 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 275/35 ZR 20 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
245/45 ZR 18 (100 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 275/30 ZR 20 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
245/40 ZR 18 (97 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 285/30 ZR 20 (99 Y) XL K1 - Michelin Pilot Super Sport
265/40 ZR 18 (101 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 285/30 ZR 20 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
225/40 ZR 19 (93 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 285/25 ZR 20 (93 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport
225/35 ZR 19 (88 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 295/35 ZR 20 (101 Y) K1 - Michelin Pilot Super Sport
235/35 ZR 19 (91 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 295/25 ZR 20 (95 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport
245/35 ZR 19 (93 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 315/35 ZR 20 (110 Y) XL K1 - Michelin Pilot Super Sport
255/35 ZR 19 (96 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 345/30 ZR 20 (106 Y) - Michelin Pilot Super Sport
265/30 ZR 19 (93 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 255/30 ZR 21 (93 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport
275/35 ZR 19 (100 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 265/30 ZR 21 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
275/30 ZR 19 (96 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 295/30 ZR 21 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
295/30 ZR 19 (100 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 295/25 ZR 21 (96 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport
305/30 ZR 19 (102 Y) XL - Michelin Pilot Super Sport 235/30 ZR 22 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
235/35 ZR 20 (92 Y) XL K1 - Michelin Pilot Super Sport 265/30 ZR 22 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport
255/35 ZR 20 OPEN ZR - Michelin Pilot Super Sport  

XL = Verstärkter Reifen mit höherer Traglast

Reifenkennzeichnungen