Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller Fahrzeug Spez. Runflat
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Reifenbreite   Querschnitt   Felgengröße   Index  
Reifentyp Hersteller    
   
Anzeige

 
Sommerreifen SP 30 von Dunlop: Wirtschaftlich, laufsicher und leise

Der Dunlop SP 30

Dunlop SP 30Der 2013 von Dunlop auf den Markt gebrachte SP 30 ist speziell auf die Anforderungen von Klein- und Kompaktwagen ausgelegt. Gute Griffigkeit zeigt der Sommerreifen auf trockener Fahrbahn. Das präzise Handling des Sommerreifens wird durch sehr leise Abrollgeräusche und hohen Fahrkomfort ergänzt.

Profil: Gute Nasshaftung

Für die Sicherheit beim Fahren ist auch die Nasshaftung der Reifen verantwortlich. Das EU-Reifenlabel gibt diese Reifeneigenschaften bei Nässe in den Klassen A bis G an. Der SP 30 weist ein asymmetrisches Profil mit breiter Mittelrippe auf. Durch diese Profileigenschaften bietet der Sommerreifen einen sicheren Geradeauslauf. Bei Kurvenfahrten vereint der Reifen eine hohe Stabilität mit Sicherheit. Drei umlaufende Vertikalrillen sorgen für eine rasche Wasserverdrängung, die die Gefahr des Aquaplanings reduziert. Das Nässefahrverhalten ist stabil und beim Bremsen bei Nässe überzeugte der Reifen durch Griffigkeit.

Der Sommerreifen von Dunlop weist ein präzises Fahrverhalten auf und ist dabei der leiseste in seiner Klasse. Ein weiteres Kennzeichen des Sommerreifens ist der geringe Verschleiß. Im Bereich des Trockenbremsens hat dieser Dunlop Reifen ebenfalls überzeugt.

Plus an Wirtschaftlichkeit

Der SP 30 verfügt über einen geringen Rollwiderstand, was die Fahrgeräusche auf ein Minimum reduziert. Durch den niedrigen Rollwiderstand sorgt der Reifen aus dem Hause Dunlop für einen geringeren Kraftstoffverbrauch und geringen Verschleiß.

Komfort

Leistungsmerkmale wie Komfort und Beständigkeit standen im Entwicklungsprozess dieses Sommerreifens an erster Stelle. Der SP 30 bietet eine stabile Straßenlage und dämpft Unebenheiten präzise ab, was den Fahrkomfort erhöht. Speziell bei Kleinfahrzeugen und in der Kompaktklasse wird durch diese Eigenschaften der Fahrkomfort wesentlich verbessert. Der Reifen von Dunlop verfügt über eine innovative "Silicia-Plus-Gummiverbindung", die hervorragenden Grip mit Wirtschaftlichkeit vereint. Durch die Anordnung der vier Profilblockreihen am Reifen werden störende Hochfrequenzen im Fahrbetrieb eliminiert, sodass Innen- und Vorbeifahrgeräusche sehr gering sind. Drei umlaufende und ausgeprägte Profilrillen tragen dazu bei, dass der Sommerreifen bei Aquaplaning ein hohes Maß an Resistenz zeigt. Die Profilrillen ermöglichen eine effiziente und schnelle Wasserableitung am Reifen.

EU-Reifenlabel

Der Reifen von Dunlop trägt das EU-Reifenlabel "175/65 R 15 84 T". Der Rollwiderstand wird durch das EU-Reifenlabel auf einer Skala von A bis G gekennzeichnet. Der Buchstabe "G" signalisiert den höchsten Rollwiderstand und der Buchstabe "A" den geringsten. Wird der Rollwiderstand reduziert, führt das zu einer Einsparung von Kraftstoff und CO2. Ist der Dunlop Reifen in Bewegung, so verformt er sich und verbraucht dabei Energie. Je schwerer die Bewegung für den Reifen ist, desto höher ist der Verbrauch an Energie. Der SP 30 verfügt über einen geringen Rollwiderstand, was zu einer Reduzierung der Energie führt und Kraftstoff sowie CO2-Emissionen einspart.

Die Geräusche-Emission des Reifens hat Auswirkung auf die Gesamtlautstärke des Fahrzeuges. Das EU-Reifenlabel gibt diese in Form von 1-3 Schallwellen und in Dezibel an. Der Sommerreifen weist in diesem Bereich besonders niedrige Werte auf, was zu einer extrem leisen Laufeigenschaft führt.